AUTOTHERM
ANLAGEN MIT TRANSPORTSYSTEM
IMMER IN BEWEGUNG!

AUTOTHERM – Intensivkühlanlagen sind mit Rauch- und Kochanlagen zu kombinieren. So erhält man eine automatische Durchlaufanlage, in welcher die Schritte TROCKNEN, RÄUCHERN, KOCHEN und KÜHLEN vollautomatisch ablaufen. Das Kühlen erfolgt automatisiert und ohne Zeitverlust direkt im Anschluss an das Kochen. Eine Kontamination mit Keimen und Bakterien aus der Umluft wird verhindert. Nach dem Kochen werden die Rauchwagen von einem hydraulischen Transportsystem in die Kühlzone befördert. Eine automatische Tür schließt die Kühlzone hermetisch ab und der Kühlprozess startet.

Immer in Bewegung!

Gleichzeitig kann die Räucherzone schon wieder neu beschickt werden. Diese Anlagen sind sehr flexibel, da bodenfahrbare Standard-Rauchwagen verwendet und die verschiedensten Produkte nacheinander behandelt werden können. Diese effektive Kombination von 2 Prozess-Schritten kann genauso für eine Koch- und/oder Pasteurisierungskammer mit einer Intensivkühlkammer erfolgen. Auf Kundenwunsch können die Anlagen mit elektronischer Drehzahlregelung, Duschanlage und mit automatischem Türöffner ausgerüstet werden.